In Memoriam - Barney *1997 +2002

Barney - Mein Vorgänger

Bevor ich zu meiner neuen Familie kam, war Barney mein Vorgänger.

Folgendes hab ich euch über Barney zu erzählen:

Barney kam 1997 zu Thomas. Barney war damals 3 Monate alt. Er wiederum war der Nachfolger von Lady und Rocky - die beiden waren im September 1997 von der S-Bahn überfahren worden. Die beiden waren ausgebüchst, weil das Tor nicht ganz zu war.

Wie ich erfahren habe, war der Barney ein ganz lieber und vor allem auf sein Herrchen und Frauchen fixiert. Durch irgendwelche Umstände in den ersten 3 Monaten seines Lebens, war Barney jedoch ein sehr scheuer und sehr unsicherer Hund. Jedoch hatte er einen ausgeprägten Beschützerinstikt.

Da Thomas Bruder Zlatko zu der Zeit im selben Haus in der Einiegerwohnung wohnte, und dieser auch einen Hund hatte und zwar die Bella, geschah es eines Tages, dass die beiden in einem unbeaufsichtigten Moment Ihrem Trieb folgten. Das Resultat dieser Geschichte war: Bobby und Medo. Bobby ist immer noch bei Zlatko - inzwischen jedoch in Kroatien beheimatet. Der Medo kam mit 3 Monaten im Dezember 1998 zu Dani und Frank. Die Bilder von den beiden seht Ihr in meiner Ruprik - Meine Freunde.

Mit Barney lief es weiterhin wie gehabt. Er war zwischenzeitlich ein wirklich lieber und netter Kerl. Manchmal überraschte er sein Herrchen und Frauchen immer wieder positiv. Seine beiden Nachkömmlinge z.B. akzeptierte er sofort und tollte mit Ihnen und Bella im Garten umher.

Eines Tages im Juni 2002 jedoch, hatte er plötzlich grosse Schmerzen und konnte nicht mehr ins Auto steigen. Voller Sorge haben sich sein Herrchen und Frauchen zum Tierarzt aufgemacht. Dort wurde ein Blutaustausch vorgenommen und in einer Operation wurde festgestellt, dass Barney an einem unheilbaren Darmtumor litt. Schweren Herzens und mit viel Zureden vom Tierarzt haben sich Thomas und Roswitha entschieden, ihn nicht mehr aufwachen zu lassen, stattdessen wurde er von seinem qualvollen Leiden erlöst.


Hier einige Bilder von Barney

sein liebstes Spielzeug : Balli und Quietschi in allen Farben und Formen